Premium-Haustüren bei Weber

BAUSTOFF WEBER. Einladend soll sie wirken und dabei gleichzeitig Schutz vor unerwünschten Eindringlingen bieten. Die Wahl der richtigen Haustüre ist für jede Bauherrin und jeden Bauherren eine Aufgabe, die gut durchdacht sein will. Optik, Material und Funktionalität sind die wesentliche Aspekte, die dabe zu berücksichtigen sind.

Neue Ausstellung

Ein Blick in die neue Haustürenausstellung bei Baustoff Weber in der Briloner Landstraße 54 beantwortet bereits viele Fragen hinsichtlich des Designs. So ziehen die Modelle des Türenspezialisten Pirnar schon in der Ausstellung die Blicke auf sich.

Preisgekrönt für Ästhetik und Technologie haben Haustüren der Marke „Pirnar“ weit mehr zu bieten, als nur optische Stärken: Bei Pirnar wurde das erste Multi-Level-Design Aluminium-Türblatt entwickelt. Als Erste erreichten sie die respektable Stärke von 14 Zentimetern. Als Erste verwendeten sie eine Vierfach-Verglasung, die neue ästhetische Möglichkeiten bei Alu-Haustüren eröffnete. Auch die Vierfach-fach-Türdichtung für eine verbesserte Dämmung ist eine Innovation von Pirnar. Angesichts der bis dahin unerreichten thermischen Leitfähigkeit war sogar das IFT Rosenheim, eines der renommiertesten europäischen Prüfinstitute für Fenstertechnik, restlos begeistert.

Die Baustoff-Experten bei Weber stehen bei der Wahl der perfekten Haustüre kompetent zur Seite und beantworten alle Fragen zur Sichereit, Dämmeigenschaften und Montage.

Foto: Prinar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.