Korbacher schreiben Geschichten

Mitmachaktion

Schreib deine Geschichte

Von der Hoffnung auf eine baldige Besserung der Situation einmal abgesehen, fällt es schwer, dem Lockdown zu Weihnachten und dem Jahreswechsel etwas Positives abzugewinnen. Aber vielleicht ist jetzt genau die richtige Zeit, um etwas zu Papier zu bringen. Eine Geschichte. Deine Geschichte!

FREUDICHAUFKORBACH sucht Geschichten, die so einzigartig sind wie unsere Stadt und die von Korbacher:innen geschrieben werden, um Korbacher:innen beim Lesen Freude zu machen. Inhaltlich gibt es keine Vorgabe, außer dass die Geschichte von oder in Korbach handeln soll. Wir freuen uns auf bewegende, ungewöhnliche, amüsante sowie nachdenklich stimmende Geschichten aus und über Korbach und die Menschen, die hier leben.

Unter allen Manuskripten, die uns bis zum 31. März 2021 erreichen, wählt eine Jury je nach Umfang bis zu zwanzig Beiträge aus. Diese erscheinen zum Jahresende 2021 als Sammelwerk in Buchform unter dem Titel:

Teilnahmebedinungen

Teilnahmeberechtigt sind alle Altersgruppen mit einem Bezug zu Korbach. Teilnehmende, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, benötigen eine Einverständniserklärung der Sorgeberechtigten.

Pro Teilnehmer:in dürfen bis zu zwei Texte eingereicht werden. Werden mehr Texte eingereicht als im Buch aufgenommen werden können, entscheidet eine Jury darüber, welche der eingereichten Texte in die Druckausgabe gelangen.

Teilnehmer:innen müssen Urheber:in ihres Textes sein. Das bedeutet, der eingereichte Text muss selbst verfasst sein.

Die Teilnahme am Schreibwettbewerb ist kostenlos.

Die Texte werden per Mail als Word-Dokument eingereicht. Die E-Mail-Adresse lautet: freudich@korbach-goldrichtig.com

Der Text sollte einen Umfang von 10 bis 20 Normseiten aufweisen.

Mit der Teilnahme an diesem Wettbewerb akzeptieren die Teilnehmenden, dass ihr Beitrag – im Falle der Auswahl durch die Jury – im Sammelwerk "Korbacher schreiben Geschichten" erscheint und ggfs. in Auszügen oder komplett auf www.freudichaufkorbach.de vorgestellt wird. Der Text wird inhaltlich nicht geändert, nicht gekürzt oder ergänzt. Es werden vorhandene formale Fehler nach bestem Wissen und Gewissen korrigiert, um den Text möglichst in einwandfreier Form präsentieren zu können. Im Falle inhaltlicher Unklarheiten behalten wir uns vor, die jeweilige Autorin oder den jeweiligen Autor zu kontaktieren.

Einsendeschluss ist der 31. März 2021.

Eher Leser:in als Schreiber:in?

Komm in die Jury!

Ihr wollt in die Jury? Gerne! Ihr dürft alle eingesendeten Texte lesen und wenn ihr schon mal dabei seid, solltet ihr auch gleich die gröbsten Fehler entdecken und korrigieren können. Es sind zwar die Fehler, die einem Menschen erst interessant machen. In einem Buch aber, stören sie doch sehr.

Wer in der Jury mitmachen will, sendet eine Mail mit dem Betreff „Jury“ an freudich@korbach-goldrichtig.com

Technische Hinweise

Normseite

Die eingereichten Texte müssen als Normseiten in Word erstellt werden.

Eine Normseite enthält 30 Zeilen á 60 Zeichen.

Eine entsprechende Vorlage steht hier zum Download bereit. Wenn irgend möglich, bitte genau diese Vorlage verwenden. Das erleichtert es ungemein, die eingereichten Texte in eine ansprechende Buchform zu bringen.

Den fertigen Beitrag im Gesamtumfang von 10 bis 20 Normseiten bitte als Word-Dokument zusammen mit dem Autorenprofil (PDF-Formular) per Mail an freudich@korbach-goldrichtig.com senden.

An die genannte Mail-Adresse dürft Ihr gerne auch eure Fragen, Wünsche und Anregungen senden.

Downloads:
:: Normseite (Word Vorlage)
:: Autorenprofil (PDF)

Voranmeldung

"Ich schreibe Geschichte"

Du willst Deine Geschichte schreiben? Dann hilft es uns sehr, wenn Du uns vorher schon deine Teilnahme ankündigst. So bekommen wir frühzeitig eine Vorstellung vom zu erwartenden Beitragsaufkommen. Natürlich freuen wir uns auch über Deine Fragen, Wünsche und Anregungen. Dafür schon einmal herzlichen Dank!